EKARUZ - PRESSE

Du brauchst Pressematerial? Dann bist du hier genau richtig. Auf dieser Seite findest du Pressetexte und Bilder, die du gerne für deine Beiträge verwenden kannst. 

Ekaruz Pressefoto 2020
004-EKARUZ-Forest-Ekaruz

Endorphin Pop, entfesselte Elektro Hymnen, Musik für Träumer & Aufwacher. Sich freisprengen aus dem Labyrinth an vermuteten Notwendigkeiten, diesen einen Schritt hinter die Balustrade treten. Dort, wo Boden aufhört, sich unter deine Füße zu zwängen, die Arme ausbreiten, kurz federn, und dann die Wirklichkeit in der Magengrube. Mit androgyner Stimmfarbe, stroboskopen Beats und Courage zur großen Geste verschmelzen Marius und Nico in ihren Songs den Sprung ins Ungewisse mit der Zuversicht vom Aufwind getragen zu werden. Und ungewiss war lange, wo die Reise hingehen würde. Aufgewachsen im südhessischen Odenwald, machen Marius und Nicolas Musik schon seit sie 11 Jahre alt sind. Nach dem Abitur studieren sie gemeinsam Wirtschaftswissenschaften in Frankfurt am Main und ziehen schnell die Fäden der Frankfurter Musikkulturlandschaft. Die beiden Jungs von EKARUZ stehen mehr als einmal hinter den Kulissen großer und kleiner Konzerte. Ob als Organisator von Sofar Sounds Konzerten, als Partner großer etablierter Veranstalter oder als Tourmanager des Künstlers Shantel. Dabei wird das Gefühl immer stärker selbst auf die Bühne zu gehören und die Welt vom eigenen Talent zu überzeugen. Doch wer auf die Bühne will, muss etwas zu erzählen haben. Deshalb gehen die beiden noch während Ihres Studiums nach London und Kuwait. Es verschlägt sie nach Mumbai und nach Manila und die Welt färbt mit ihrer Vielfalt auf EKARUZ ab. Sie arbeiten trotz großer Distanzen in dieser Zeit gemeinsam weiter an ihren eigenen Songs. Zurück in Deutschland, kann die Heimat Marius und Nicolas nicht sehr lange halten und die Zusammenarbeit mit Odd Martin veranlasst EKARUZ nach Norwegen zu fliegen, um dort die erste Single Wild Horses aufzunehmen. Mit diesem Schritt können EKARUZ endlich auch musikalisch die Flügel weit ausbreiten und sind bereit abzuheben. Nach Auftritten in Metropolen wie New York, Boston oder Paris ziehen die beiden Musiker 2019 nach Berlin, um dort an Ihrem Debut Album „Endo Odyssey“ zu arbeiten, das im Januar 2021 erscheint.

Zwei Freunde aus der Zeit, als Freiheit noch ein Schulglockenklingeln war, haben sich gegenseitig Flügel gebaut. Ihre Stücke: solarbetrieben. Ihr Sound: wie das Einatmen vor dem Herzschlagmoment, Wiedereintritt in die Erdatmosphäre, Apnoetauchgang, der erste Schritt auf die Bühne.

Endorphin pop, unleashed electro hymns, music for dreamers & awakeners. Escaping the maze of presumed necessity, taking a single step across the balustrade, where concrete fails to force its way underneath your feet: spread your arms, bounce up and down and feel that honesty in the pit of your stomach. With androgynous vocal color, stroboscopic beats and courage to make a grand gesture, Marius and Nico merge in their songs the leap into the unknown with the confidence to be carried by the updraft. And for a long time it was uncertain where the journey would lead. Growing up in the Hessian Odenwald, Marius and Nicolas have been making music since they were 11 years old. After graduating from high school, they studied economics together in Frankfurt am Main and quickly pulled the strings of Frankfurt’s musical cultural landscape. The two boys from EKARUZ have been behind the scenes of large and small concerts more than once. Whether as organizers of Sofar Sounds concerts, as partners of large established promoters or as tour managers of the artist Shantel. At the same time, the feeling of belonging on stage oneself and convincing the world of one’s own talent is getting stronger and stronger. But whoever wants to get on stage must have something to tell. That’s why they go to London and Kuwait while they are still studying. They also travel to Mumbai and Manila. They continue to work together on their own songs despite the great distances during this time. Back in Germany, Marius and Nicolas‘ home country cannot last very long and the collaboration with Odd Martin prompts EKARUZ to fly to Norway to record their first single Wild Horses. With this step EKARUZ could finally spread their wings musically and were ready to take off. After performing in metropolises such as New York, Boston or Paris, the two musicians moved to Berlin in 2019 to work on their debut album „Endo Odyssey“, which will be released in January 2021. Two people who became friends in a time when the sound of freedom was a school bell

ringing built each other wings of creativity. Their pieces: solar-powered. Their sound: the inhale before the heartbeat, like reentering the earth’s atmosphere, freediving— stepping on a stage for the first time.

FOLGE UNS IMMER DA WO DU GERADE BIST

UND ENTDECKE WAS WIR GERADE MACHEN